Start Winterfest 10.01.15

Die Mini-Playback-Show lässt grüßen

 

Winterfest der freiwilligen Feuerwehr lockte viele Besucher an


Wenn die freiwillige Feuerwehr Polsum zum Winterfest einlädt, ist Stimmung garantiert. Gefeiert wurde unter dem Motto "Mini-Playback-Show".

Die Mehrzweckhalle war dementsprechend im Stil der 90er-Jahre dekoriert. Beim Anblick der vielen, bunten Lichter und den zahlreichen Bravo-Titelbildern aus dieser Zeit, mit denen die Wände geschmückt waren, schwelgte manch ein Gast in schönen Erinnerungen.

Um dem Motto vollends gerecht zu werden, veranstaltete die freiwillige Feuerwehr ihre eigene Mini-Playback-Show. "Es ist wie früher im Fernsehen mit Marijke Amado", freute sich Mit-Organisator Stefan Röhling. "Wir haben ein paar Auftritte vorbereitet, werden aber auch versuchen, Leute aus dem Publikum auf die Bühne zu locken. Alles wird dann von einer Jury bewertet - wie halt früher im Fernsehen bei RTL."

Neben den. lustigen Playback-Auftritten gab es natürlich auch professionelle musikalische Unterstützung. Die Partyband "Motion", die bereits seit einigen Jahren fest zum Programm des Winterfestes gehört, sorgte am Samstagabend für gute Stimmung beim Publikum. Von Discoklassikern aus den siebziger Jahren bis zu den neuen Hits von Helene Fischer hatte die Dülmener Band alles im Gepäck. Bereits beim ersten Lied tanzten Jung und Alt gemeinsam Discofox.

Die Motto-Partys kommen bei den Besuchern immer gut an. Wie jedes Jahr hieß es: Die Veranstaltung ist ausverkauft. Die Feierwütigen kommen nicht nur aus Polsum. Neben Malern aus anderen Stadtteilen tanzten auch Gelsenkirchener und Dorstener in der Polsumer Mehrzweckhalle.

Das Winterfest findet übrigens immer am zweiten Samstag statt - und das schon seit Jahrzehnten. Und das wird auch so bleiben. Stefan Röhling lachend: "Wir haben die Termine für die nächsten Jahre bereits geplant."

 

 

Bilder siehe Bildergalerie

 

Quelle: Marler Zeitung vom 13.01.2015, Autorin Julia Heimlich